Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Einmal New York und zurück

  1. #11
    Avatar von Corsa-T....
    Registriert seit
    20.09.2001
    Ort
    Lüneburger Heide UE
    Beiträge
    1.106
    Also brauch
    ich mir New York nicht antun ��

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #12
    Avatar von CoupeFahrer
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Eppingen
    Beiträge
    110
    Sehr schöner Bericht!

  4. #13
    Avatar von c16v
    Registriert seit
    17.03.2002
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle&schraube, zu Hause:))
    Beiträge
    1.346
    Schön geschrieben,fast ein "Buch" und ohne Trump"Lektor"
    Schraubt in Handschuhen

  5. #14
    Avatar von Corsa-A-LET
    Registriert seit
    07.05.2003
    Ort
    74388 Talheim
    Beiträge
    6.101
    Zwei Dinge hab ich noch vergessen.

    Meine dritte Unterkunft, diese Privatwohnung war im 2. von 2 Stockwerken. Eines frühen Abends hörte ich ständig "Einbruchversuche" in der 1. Etage. Man hörte wie zwei Männer versuchten eine Tür zu öffnen, es schabte, klapperte, raspelte,...
    Ich hab dann die cops über 911 gerufen. Nach dem Telefonat fiel mir ein, die kommen gar nicht in den Hausflur da ich Ihnen den Code für das Zahlenschloss gar nicht gegeben hatte.
    Es hatte auch noch niemend geklingelt, nach gefühlten 10min dachte ich, okay, Brust raus, gehst einfach runter. Tatsächlich versuchten 2 Männer eine Tür in der ersten Etage zu knacken. Ich ging kommentarlos an Ihnen vorbei im engen Treppenhaus. Mein Herz raste. Als ich unten die Tür öffnete standen da 4 cops mit Maschinenpistolen auf mich gerichtet, die Polizeiautos blockierten mit Blaulicht die Strasse, im Abstand von 5m zig Schaulustige...
    Ich erklärte Ihnen dann das ich Sie gerufen hatte und das Sie bitte die Situation im Hausflur checken sollen, was Sie auch sofort taten.

    Es stellte sich heraus, das es sich um einen Schlüsseldienst handelte, weil sich jemand aussperrte. Alter Verwalter, da bin ich aber ganz schön gealtert an dem Abend, man kennt ja weder Nachbarn noch Gepflogenheiten in der Gegend...
    Die cops zogen kommentarlos wieder ab.

    @C16V
    Ich suchte zu vielen das Gespäch, einfach um die Stadt und die Menschen besser kennen zu lernen. Daher fragte ich auch alle ob Sie den blonden Typen im weißen Haus mögen. Die meisten mochten ihn nicht, ein paar standen ganz offen hinter ihm. Allen zeigte ich folgende Fotos, die immer gut ankamen
    Und 2 Leute haben tatsächlich an meinem Dialekt erkannt das ich aus Deutschland bin, Respekt!
    Waren nahezu alle sehr offen und gesprächsbereit, sehr schön :-)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #15
    Avatar von gerrit
    Registriert seit
    07.11.2002
    Ort
    GF
    Beiträge
    441
    Schöner Bericht.
    War vor paar Jahren auch ne Woche da.Jetzt ärger ich mich richtig das ich nicht in das Museum gegangen bin.

    Hatten das Hotel Pennsylvania direkt am madison quare garden und für 2 Leute ca 120 Dollar bezahlt. Fand das jetzt gar nicht so teuer. Gut das Hotel selber war kacke, aber halt gut gelegen und zum schlafen wars o.k.

    Super waren diese Wochentickets für die roten Sightseeingbusse. Hat glaub ich 90 Dollar gekostet und konntest damit ne Woche lang mit den Busses mitfahren und ein und aussteigen wie du wolltest. Auch komplette geführte Rundfahrten machen etc... So kann man alles erkunden ohne ewig rumzulatschen oder Taxi zu fahren. Apropos Taxi: Noch nie so geisteskranke Autofahrer gesehen. Sind mit so nem Shuttlevan unterwegs gewesen. Alter Schwede, der Typ hing nur ausm Fenster hat andere Leute angebrüllt, gehupt und alles gefahren was der Stuhl hergab. Dazu die Scheibe vollgehangen mit IPad, Navi, Handy und Klemmbrettern.
    An die Ekelhotdogs am Strassenrand hab ich mich nie rangetraut, aber die sollen ja top sein :-)
    Essen hab ich dort beides erlebt. Einmal das fiese fetttriefene nicht essbare für teuer Geld, aber anderseits auch so kleine Burgerbuden wo das dann echt gut war und du für 8 Dollar nen Menü gekriegt hast, was sogar lecker war.

    Ist auf jedenfall mal eine Reise wert, obwohl ich überhaupt kein Amifan bin. Werd sicherlich nochmal hin, aber dann früh buchen, sonst gehen die Flüge gar nicht.

  7. #16
    Avatar von Corsa-A-LET
    Registriert seit
    07.05.2003
    Ort
    74388 Talheim
    Beiträge
    6.101
    Falls jemand ins Amiland möchte und sich die knapp 80€ für den Trafo sparen möchte. Gegen Versandkostenübernahme verleihe ich meinen auch gerne kostenlos, schreibt mich einfach an. 450Watt max

Ähnliche Themen

  1. Opel ruft Adams und Corsas zurück
    Von Peet im Forum Technik-Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 16:47
  2. Steuergerät "lernt" und nimmt OB zurück?!
    Von Liquid Silver im Forum C20LET
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 18:08
  3. Nimmt er Zündung zurück ?
    Von V-TEC im Forum C20LET
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 18:08
  4. Drehzahlschwankung von 2000 auf 1400u/min und zurück
    Von Opelracer im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2003, 08:28
  5. Der Schritt zurück?
    Von sebigsi im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.2002, 08:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •