Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Thema: Fehlender Ladedruck

  1. #1

    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    OWL
    Beiträge
    534

    Fehlender Ladedruck

    Ich habe folgendes Problem.
    Letztes Jahr einen anderen Motor verbaut der mit KBK, LEH Kolben, Stahlpleulen ausgestattet ist. (Standart 450PS+ Umbau)
    Motor ist vorher in einem Zafira gelaufen.
    Habe den Motor dann in einen Speedster gesteckt und mit 630 Düsen, LEH LMM, EDS Saugrohr und Upgradelader von einem Namenhaften Turbobauer versehen.
    3 Zoll AGA mit 100 Zeller 110mm Kat.

    Abstimmung dann im letzten Jahr in Gießen.
    Rausgekommen sind 295 PS/436 nm
    bei max LD 1,2 bar auf 1 bar fallend.
    Abstimmer meint er kann machen was er will. Es kommt einfach nicht mehr Ladedruck zustande.
    Fehlersuche, Wastegate getauscht, Regelventil getauscht, AGA auf Freigängigkeit geprüft, Kat nicht geschmolzen oder ähnliches.

    Motor verbraucht kein Öl, läuft schön rund, Wagen zieht gut durch.
    Nur sollten um die 350 PS bei rauskommen, sind aber nur 295 geworden.
    Mehr kommt nicht da der LD max bei 1,2 bar liegt.
    Zum testen mal eine Forge Wastegatedose mit 2 bar Feder eingebaut und den Schlauch abgezogen.
    Auch dann lag der Max Ladedruck bei 1,2 bar.
    Somit auch ausgeschlossen das die Wastegateklappe aufgedrückt wird.

    Als erstes davon ausgegangen das mit dem Turbo etwas nicht stimmt. Diesen habe ich jetzt ausgebaut und zum Turbobauer gegeben. Die haben den Lader nochmal gecheckt und meinen damit ist alles ok.
    Er müsste richtig Druck machen.
    Verbaut ist ein Dbilas Krümmer mit Serien Verdichtergehäuse und im inneren eine 66mm Verdichterturbine. Laut Turbobauer sollen Leistungen bis 370 PS möglich sein.

    Vielleicht hat noch jemand eine Idee an was es liegen könnte?!

    Will die Kompression nochmal prüfen lassen.
    Aber der Motor lief vorher einwandfrei und ich bin ihn mit der 295 PS Abstimmung auch ein paar tausend km gefahren.

    Im Anhang das Protokoll der Abstimmung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Sammy (21.02.2017 um 21:47 Uhr)

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von Astraner-HBS
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Halberstadt
    Beiträge
    112
    Hast du dein Bilas Krümmer mal auf Verengung überprüft? Hier im Forum wurde darüber schon geschrieben,das es eine alte Version mit Verängung gibt.
    Wenn du ein originalen Krümmen noch liegen hast könntest du testen. Wenn er dann mehr Druck macht ist es dein Bilas Krümmer. Kann aber auch der Turbo selber sein auch wenn der Erbauer sagt er müsste mehr Druck aufbauen wäre nicht das erste mal wie man hier öfters ließt.
    Zafira A mit Föhn, denn mit Föhn ist schön!

    Vectra B Caravan x18xe1 (meiner)
    Vectra B cc x18xe (von meiner Frau )

    BILDER gibt's auf www.corsaforum.de
    (corsarb+c)!

    Mein Auto rostet nicht,es speckt ab!

  4. #3

    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    OWL
    Beiträge
    534
    Ich war ja extra nicht bei einem dieser Wilden Turbolader Bauer sondern bei einer Firma die ihr Handwerk versteht.
    Die haben den Lader ja auch nochmal geprüft.
    Den Krümmer habe ich auf Verengungem geprüft. Der ist vollkommen i.O.
    Hatte ihn extra noch bei Dbilas und habe eine neue Wastegateklappe einsetzen lassen.

  5. #4
    Avatar von nebu
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    2.890
    Wenn du den Schlauch abziehst, dann haut der Turbo ohne Regelung raus was er her gibt, wenn er da nur 1,2bar schafft, wage ich mal zu behaupten, dass der Turbolader nicht mehr schafft. Alternativ könnte es noch eine Verjüngung sein.
    SC-Performance

    Dein kompetenter Partner für Abgasanlagen, Tieferlegungen, Kompletträder, Sportbremsen uvm.

    www.scperformance.de

  6. #5

    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    OWL
    Beiträge
    534
    Das war auch mein Gedankengang.
    Daher den Lader ausgebaut und zum testen gegeben.
    Turbobauer mein aber er macht vollen Druck.

    Weitere mögliche Ursachen die ich ausgeschlossen habe.

    Dbilas Krümmer Verengung - Ist nicht der Fall, alle Kanäle geöffnet und keine Verjüngung erkennbar

    Wsstegateklappe schließt nicht - Kontrolliert, neue Klappe von Dbilas einsetzen lassen, Forge Wastegatedose montiert.

    Kat bzw Auspuff irgendwie verstopft - Kontrolliert, Kat ok und nicht geschmolzen.

    Kann sowas an einer Ventilüberschneidung oder ähnlichen liegen?
    Der Motor hat einen neuen Zahnriemen bekommen. Aber wenn ein Zahn versetzt wäre würde er ja in irgendeiner Form unsauber laufen.

    Was für eine Kompression muss der Motor haben?
    Momentan ist schlecht mit Kompression messen da kein Öl auf dem Motor.

  7. #6
    Avatar von vauxhall corsa
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    738
    Wieviel Druck macht er den?Ich mein der Turbo Mensch kann dir ja viel erzählen oder?Wichtig sind bei sowas in meinen Augen Fakten schwarz auf weiß..

  8. #7
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.188
    Namen nennen wer den Lader gebaut oder verkauft hat.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  9. #8
    Avatar von corsatobi
    Registriert seit
    15.10.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Sammy Beitrag anzeigen
    Das war auch mein Gedankengang.
    Daher den Lader ausgebaut und zum testen gegeben.
    Turbobauer mein aber er macht vollen Druck.
    na wie er das getestet hat würde mich ja mal interessieren...

    der lader kann nix fertig, wie 99% aller upgradelader auch
    EDS-Motorsport

  10. #9
    Avatar von nebu
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    2.890
    Zitat Zitat von corsatobi Beitrag anzeigen
    na wie er das getestet hat würde mich ja mal interessieren...

    der lader kann nix fertig, wie 99% aller upgradelader auch
    Das würde ich auch mal gern wissen. Im ausgebauten Zustand kannst du nur testen ob alles vernünftig gebaut wurde, aber nicht ob der Lader seinen Druck bringt. Deshalb wage ich mal zu behaupten, dass sich der Erbauer da heraus reden möchte. Lass den Lader lieber mal von einer unabhängigen Stelle prüfen.

    Generell halte ich immer weniger von den Upgrade Ladern. Ich meine da wird ein Produkt angeboten das im Endeffekt einer selbst baut, selbst wenn er die fachliche Kompetenz dafür besitzt, so fehlt es doch am Maschinenpark etc. um das Produkt auch wirklich zu testen. Da wird am Endkunden getestet und das ist scheisse. Besonders die Vermarktung finde ich dann extrem fraglich, solch ein Produkt konkurriert immerhin gegen einen Turbolader der von zig Ingenieuren entwickelt wurde und unzählige Teststunden in den verschiedensten Testumgebungen hinter sich hat, gegen ein Produkt das eine einzelne Person daheim baut.
    SC-Performance

    Dein kompetenter Partner für Abgasanlagen, Tieferlegungen, Kompletträder, Sportbremsen uvm.

    www.scperformance.de

  11. #10

    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    OWL
    Beiträge
    534
    Da nicht klar ist wo das Problem liegt möchte ich hier keinen Namen nennen.
    Ich werde mir jetzt einfach einen anderen Lader besorgen und ihn an den Motor stecken und dann nochmal auf die Rolle.
    Mal sehen was dann passiert.
    Ich werde natürlich berichten.

    Ich denke aber auch, dass nichts gegen Upgradelader spricht wenn man in der Region bis 350 PS unterwegs sein möchte.
    Im Speedster macht ein großer Lader wenig Sinn.
    Da lieber einen kleinen Lader der schnell und direkt anspricht.

    Ich wollte einfach nur mal hören ob irgendjemand noch eine Idee hat woran es liegen könnte die ich nicht in betracht gezogen habe.

    Danke für die Meinungen. Ich werde auf jeden Fall berichten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 06:09
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 19:32
  3. Fehlender Pin EDS PH1 Bodenchip
    Von Timur im Forum C20LET
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 12:12
  4. Fehlender Stecker für Leerlaufsteller bei 2.8er Motronic
    Von TS1 Astra im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 17:11
  5. fehlender ladedruck nach zylinderkopfschaden
    Von mindripper im Forum C20LET
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2003, 18:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •