Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Thema: Andreas Blank (Böhm Motorsport)

  1. #31
    Avatar von Tigra x16xe
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    46
    So auch ich möchte hier meine, durchweg positiven, Erfahrungen berichten.

    Ich hab mich 2011 entschieden einen neuen Z20LET aufbauen zu lassen. Ich hab dann Kontakt zum Andi aufgenommen. Und schnell war klar
    hier bin ich richtig. Er erklärt einem immer genau alles was gemacht wird. Er nimmt sich wirklich viel Zeit. Und ist immer Erreichbar gewesen. Auf eine Email Antwort hab ich Werktags kaum ne Stunde warten müssen. Die Arbeit die er macht ist nicht nur sauber sondern sehr penibel. Gleiches gilt für die Werkstatt. Da könnte man jederzeit von der Werkbank essen. Jeder größere Schritt wird per Foto dokumentiert so hat man als Kunde schon beim Bauen seine Freude.

    Vielen Dank hierfür Andi.

    Ich freu mich schon wie Sau wenn er dann läuft.

    Hier noch ein paar Bilder.











  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #32

    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2
    Schon wieder ne ganze Ecke her, als ich meinen c20xe bei Andreas machen hab lassen ... Zeit für ein kleines Feedback!!

    Nachdem die Einfahrphase rum war, ist der Motor nun ca. 4000km gelaufen.
    Bislang keinerlei Probleme ... alles dicht, kein Ölverbrauch oder sonstiges, was ich beanstanden könnte!
    ... ich bin voll und ganz zufrieden mit meinem kleinen Schreihals!!

    =)

  4. #33

    Registriert seit
    01.02.2013
    Ort
    aichacher gegend
    Beiträge
    4
    Ich habe vor ca 3 Monaten meinen KS 700 Kopf vom Andreas Blank reparieren lassen. Gemacht wurde: vorsorglich Öl-Wasser Schaden, neue Ventilfedern,Ventilsitze einschleifen, neue Ventilschaftdichtungen, Ventile polieren und Kopf leicht planen. Ich kann nur bestätigen das der Andi sehr sauber arbeitet. Den Zylinderkopf habe ich in einem neuwertigen Zustand zurückbekommen zu einem sehr guten Preis/ Leistungsverhältnis. Auch möchte ich Ihm Seine Hilfsbereitschaft danken als er mir zur Seite stand meine Motorelektrikprobleme zu beseitigen. Herzlichen Dank Andi

  5. #34
    Avatar von Burny
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    77
    So, dann will ich mich auch mal zu Wort melden =)
    Ich hatte über den Sommer meinen Z20LET mit LEH-Lader beim Andi.
    Er ist bereits fertig, eingebaut wird er allerdings erst nächsten Frühling. Bis dahin habe ich auch noch Zeit, die Lader-Frage zu klären =)


    Aber nun von Anfang an:
    Anfang des Sommers habe ich den Motor zu Andy gebracht und war noch der Meinung, dass er angesichts der Laufleistung von 130Tkm und das mit LEH Lader und EDS Phase in relativ gutem Zustand war.
    Das war er auch, mit Ausnahme der Kopfes, der Kernschrott war, und des Laders mit der selben Diagnose. Die Risse im Kopf waren so tief, dass es Abgase in den Kühlwasserkreislauf gepresst hatte. Unschön.

    Andy hat mir zu einem Top Kurs von seinem Chef einen nagelneuen Kopf besorgt und auch alle anderen Arbeiten zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Man kommt da an, und er setzt sich erstmal mit einem hin und trinkt ein Bier, und man spricht darüber, wo man hin möchte. Und bevor das erste Seidl leer ist, hat er schon den kompletten Block zerlegt für eine erste Diagnose. Über Arbeitsqualität, Werkstatt und KnowHow brauche ich nicht viel sagen, das haben andere vor mir schon zu genüge.

    Was mich wirklich glücklich über meine Entscheidung gemacht hat war, dass der Kontakt einfach top war. Man bekommt sofortige Antworten auf Emails, Anrufe und SMS, man wird top mit Bildern versorgt, und wenn irgendetwas schief läuft, bekommt man ebenfalls sofort bescheid. Man fühlt sich einfach rund um gut aufgehoben. Außerdem hatte er neben den regulären geplanten Bauarbeiten noch diverse kleine Ideen, die dann direkt umgesetzt wurden... die Arbeit ist einfach aus einem Guss.


    Am Ende muss ich sagen, optisch und von den Fotos aus dem Inneren erfüllt der Motor bereits alles, was ich mir vorgestellt hatte. Jetzt muss er nur noch gut laufen. =)
    Aber da mache ich mir wenig Sorgen.

    Ich melde mich wieder, sobald er läuft, und gebe dann weiteres Feedback =)




    P.S.:
    Geändert wurden ganz kurz gefasst:
    - Entfall Ausgleichswellen
    - Stahlpleuel, LEH Kolben
    - Neu gebohrt/gehohnt
    - Neuer Kopf
    - Ein-/Auslasskanäle vergrößert
    - Bearbeitetes DBilas Saugrohr
    - Bearbeiteter Krümmer
    - XEV Einlasswelle
    - KBK
    Geändert von Burny (26.11.2013 um 19:31 Uhr)
    :: Astra G OPC :: Z20LET :: Im Aufbau ::
    :: Astra H TT :: Z16LET :: Speed Concept Ph1,5 ::

  6. #35
    Avatar von turbo-ben
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    bei Augsburg
    Beiträge
    1.263
    So jetzt muss ich au mal was zum Andi schreiben. Ich hab mein Z20LET im Februar 2013 zu ihm gebracht. Inzwischen hat er schon ca. 6000 km drauf und läuft super.

    Im Prinzip haben meine Vorredner ja schon alles über seine Arbeit erzählt.

    Er arbeitet supersauber, penibel und legt auch auf kleine Details großen Wert. Als ich seine Werkstatt gesehn hab, war ich schon a bissl eifersüchtig so sauber wie s da war. Hätt ich bei meiner auch gern

    Ich kann ihn auf jeden Fall uneingeschränkt weiterempfehlen und jedem, der Wert auf 100%ige Arbeit legt, raten mit m Andi in Kontakt zu treten und sich einen tollen Motor bauen zu lassen.

    Gruß Ben

    P.S. Prost Andi und bis zum nächsten Schwarzbräu
    Turbofraktion Augsburg

  7. #36

    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Ziersdorf
    Beiträge
    1
    Hallo

    Hab im Vorjahr mal so ge"GOOGEL"t wer der XE-Tuner schlechthin ist und bin zwangsläufig auf einen Kadett XE mit 277 Pferdchen gestoßen. Da ich frischen Wind für meinen Rallycross Kadett dringend benötigte, bin ich natürlich sofort mit Andi in Kontakt getreten.
    001 (1280x960).jpg
    Nach kurzem hin und her war es beschlossenen Sache. ATT-Blank und Böhm-Motorsport werden meinen XE-Kopf auf Maximum bearbeiten.

    Zuerst wurde mein "altes" Zeug zu Andi geschickt, Andi begutachtete die Teile und sortierte aus....
    Viel blieb nicht übrig... Ventile und die starken Federn durften bleiben. Danach wurde über die Nockenwellen beraten.... OK es werden mechanische mit aber nicht zu wild, da wir im RX auch Leistung von unten brauchen
    CATCAMS natürlich.

    Bis die Wellen geliefert wurden war Andi fleißig am Kopffräsen, Ventile polieren, Federn messen, Ansaugbrücke anpassen usw.

    Inzwischen immer wieder Bilder vom Baufortschritt.

    Dann ein herber Rückschlag bei mir zuhause..... meine Kolben SCHROTT.... eh egal waren ja schon eine Saison alt
    Fehlersuche mit Andi per mail.....

    Ja wir sind auf einige falsche Sachen draufgekommen, eigentlich ein Wunder, das der Motor überhaupt funktioniert hat(hierfür nochmals EXTRA danke-danke-danke)

    Verteiler zu Andi geschickt und 3 Tage später, wie neu und umgebaut und weil wir schon am neu bauen sind, machen wir eine gscheite Ölpumpe vom LEH mit von Andi angepassten und umgebauten Ölsaugrohr auch noch.

    Yeah. Nockenwellen sind bei Andi angekommen, jetzt war er so richtig gefordert.... Kopf ausfräsen, Stössel anfertigen, Ventielspiel einmessen....

    Die nächsten Bilder .... und FERTIG

    Perfekt Verpackt konnte ich das Teil dann 2 Tage später schon meins nennen. Auspacken... schnell.... geil....
    Echt der Hammer das Ding schaut besser aus wie ein neuer.

    Endlich dann irgendwann meine neuen Kolben auch angekommen. Block geschliffen gereinigt lackiert... zusammenbauen und Steuerzeiten einstellen. Am nächsten Tag zusammenbauen, Motor und Getriebe rein, Vergaser rauf, Zündung auf und ?? Ja!! Läuft am Drücker Zündzeitpunkt laut Andi seinen Daten einstellen. PAAASSST

    So, jetzt noch den Rest vom Auto fertig bauen und dann bekommt ihr wieder Info was das Ding auf die Rolle drückt!
    Soviel sei verraten, es hört sich böse an!!

    Danke an Andi Blank für die Super Arbeit und die vielen hilfreichen Tipps. Echt toll, das einer seine Erfahrungen und sein können so preisgibt!!

    Wer sich einen XE oder LET perfekt bauen lassen will, der ist bei ATT-Blank genau richtig.

    003 (1280x960).jpg006 (1024x768).jpg

    lg Harry




    Kadett E GSI 16V Rallycross

  8. #37
    Avatar von Standard16V
    Registriert seit
    18.09.2002
    Ort
    Marl
    Beiträge
    1.528
    Wenn jemand seine Arbeit liebt,dann der Blankl...
    @ Andy , deine Schmiedeölpumpe fährt jetzt aufm RING.(-; mit 9200RPM...
    EDS

  9. #38

    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    mansfeld
    Beiträge
    93

    Basti bei Andi

    Auch von mir ein dickes fettes Lob an Andreas Blank!

    Ich habe mich nach einen Motorschaden am C20LET auf die Suche nach einem sehr genauen/gewissenhaften Motorenbauer gemacht, dem ich mein Vertrauen schenken kann.

    Schnell fiel die Wahl auf die Firma ATT Blank(Andreas Blank). Nach ein wenig Mail Verkehr und Telefonaten war ich mir sicher mit ihm die richtige Wahl getroffen zu haben! So haben wir uns an einem Samstag aufgemacht, sind zu Andi gefahren und haben den defekten Motor (geschmolzener Kolben) abgegeben.

    Wir wurden sofort sehr freundlich empfangen und er hat uns gleich Getränke angeboten. Wir sind dann alles in Ruhe durchgegangen. Bemerkenswert ist die Sauberkeit am seinem Arbeitsplatz, man konnte denken er richtet die Werkstatt gerade ein(es liegt kein Werkzeug oder irgendein Tropfen Öl rum o_o sowas sieht man selten….) Andreas nahm sich viel Zeit um uns alles genau zu erklären obwohl gleich ein WM Spiel begann …

    Mit ruhigen Gewissen haben wir uns ABENDS auf den Heimweg gemacht. Schnell bekamen wir die ersten Bilder vom Fortschritt der Arbeiten, in denen man seine Genauigkeit und Erfahrung erkennen konnte. Ein kleines Problem stellte der Zylinderkopf da dieser starke Spuren des Motorschadens hatte. So musste die Quetschkannte Lasergeschweißt werden, hier geht auch ein Riesendank an C. Böhm der zusammen mit Andi verschiedene Teile repariert/bearbeitet hat.

    Unser FAZIT: Alle beide Firmen (ATT Blank und C. Böhm) OHNE VORBEHALT nur zu empfehlen, beide sehr sympathische Leute die einem auch gerne was erklären wenn man Fragen hat! Vielen Vielen Dank an euch beide, dass es so gut geklappt hat!!! Wenn wieder was in Richtung bearbeiten, bauen oder auch nur Fragen sind dann heißt es für mich nur noch einer von den beiden.

  10. #39
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.067
    Zitat Zitat von Cali-Faucher Beitrag anzeigen
    so,sehe gerade,mein Lob an Andi ist über 1 Jahr her mit Laufleistung von 14ooo km wenn ich richtig erblickt habe.Sind glaube 14 Monate vergangen inzwischen.
    heutiger Stand sind über 22000km.
    Klingt für den ein oder anderen wenig aber für einen 400PS Motor ist das verdammt viel.Blankl Motor macht keine Anzeichen zu versagen!

    mein Langzeit Erfahrungsbericht.
    das ist ja was allle wünschen!

    Herzlichstes Dankeschön an Andi

    mit dem Calibra hast <100% Freude
    nach fast weiteren 4 Jahren erlaube ich mir anzumerken,er läuft nach wie vor problemlos!
    es sind inzwischen 6 Jahre vergangen mit "nur" 36000 km aber Setup ~400 PS @ 7000 upm

  11. #40

    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    mansfeld
    Beiträge
    93
    Nicht nur der Bau von Motoren klappt beim Andi,sondern auch der Teileverkauf.
    Habe nun schon mehrfach was bei ihn gekauft und war immer sehr zufrieden!

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. C20XE mit Blank Kopf
    Von Roadrunner 16V im Forum Leistungsmessung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 13:52
  2. AC-LCD (Andreas Czerwinsky)
    Von LEH-241 im Forum Erfahrungsbereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 11:24
  3. C20LET H-Schaft Pleuel von Andreas Blank
    Von Achilles im Forum Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 11:04
  4. Abstimmung 04.09.2010 - Astra GSi 16V @ C. Böhm Motorsport
    Von na-klar im Forum Leistungsmessung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 17:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •